Ein Angebot der
Würzburg

Corona: Diese Weinfeste in Franken wurden für 2021 abgesagt

Viele Weinfest in Franken 2021 leiden unter der Pandemie. Gemeinsames Anstoßen mit Feststimmung bleibt dieses Jahr bei vielen Veranstaltungen aus.   Foto: Assbichler

Aufgrund des Coronavirus konnten im vergangenen Jahr 2020 keine Weinfeste in Franken stattfinden. Trotz Maßnahmen, Hygienevorschriften und bereits zwei Lockdowns ist die Lage noch nicht so weit unter Kontrolle, dass in 2021 alle Weinfeste  in Franken wie geplant stattfinden können.

In der folgenden Liste finden Sie Weinfeste, die bereits verschoben oder abgesagt wurden.

1. Das Nenzenheimer Weinfest fällt flach

Nenzenheimer Weinfest

Leider kann das Nenzenheimer Weinfest, welches für das erste Wochenende im Mai vom 30. April bis zum 02. Mai 2021 angesetzt war, nicht stattfinden. Die Veranstalter haben sich dazu entschieden das Fest abzusagen, was Sie auf ihrer Internetseite bekannt gaben.

2. Abgesagt - Bürgerspital Kelterhallenweinfest am 09. und 10. April 2021

Offiziell eingeläutet sollte die Würzburger Weinfest-Saison vom Kelterhallenweinfest. Veranstalter ist das Weingut Bürgerspital, das die Kelterhalle an zwei Tagen im April in eine Partylocation verwandelt. Wegen der unsicheren Pandemie-Lage im Januar hat man sich für eine Absage entschieden.

Wir halten Sie über weitere Verschiebungen und Absagen auf dem Laufenden.