Ein Angebot der
Würzburg

Corona: Diese Weinfeste in Franken wurden für 2021 abgesagt

Viele Weinfest in Franken 2021 leiden unter der Pandemie. Gemeinsames Anstoßen mit Feststimmung bleibt dieses Jahr bei vielen Veranstaltungen aus.   Foto: Assbichler

Aufgrund des Coronavirus konnten im vergangenen Jahr 2020 keine Weinfeste in Franken stattfinden. Trotz Maßnahmen, Hygienevorschriften und bereits zwei Lockdowns ist die Lage noch nicht so weit unter Kontrolle, dass in 2021 alle Weinfeste  in Franken wie geplant stattfinden können.

In der folgenden Liste finden Sie Weinfeste, die bereits verschoben oder abgesagt wurden.

 

Absage: Kein Hofgarten-Weinfest 2021

Hofgartenweinfest

Eigentlich ist es einer der Höhepunkte für alle Schoppenfreunde aus Nah und Fern: das Hofgarten-Weinfest in Würzburg. Doch wer dachte, er könne vom 25. Juni bis zum 4.Juli diesen Jahres im Schatten der Residenz mit Freunden anstoßen, der wird enttäuscht. Das Hofgarten-Weinfdst 2021 ist abgesagt. Aber: Die Organisatoren denken über eine Ersatzveranstaltung im Herbst nach. Genaue Informationen gibt es bisher aber noch nicht.

Iphofen: Winzerfest abgesagt, aber es gibt wohl eine Alternative

Winzerfest Iphofen abgesagt
Auch das Winzerfest im schönen Iphofen findet 2020 wegen der Corona-Krise nicht statt   Foto: Michael Koch

Das Winzerfest auf dem Marktplatz von Iphofen war 2021 für den 9. bis 12. Juli geplant. Doch mittlerweile hat die Stadt Iphofen mitgeteilt: Das Marktplatz Winzerfest der Weinfreunde kann auch 2021 nicht in gewohnter Form stattfinden. Als Alternative findet am Samstag, 10. und Sonntag, 11. Juli 2021 voraussichtlich - wenn es die Corona-Schutzmaßnahmen im Juli zulassen - das "Iphöfer Wein-Wandern"statt.  Aktuelle Informationen dazu gibt es auf der Internetseite der Stadt Iphofen.

Schade: Kein Weinfest 2021 in Lauda

Weinfest in Lauda abgesagt
Auch in Lauda entfällt heuer das Weinfest   Foto: Stadtverwaltung Lauda-Königshofen

Jedes dritte Juni-Wochenende im Jahr wandelt sich die Altstadt Lauda in den Treffpunkt aller Weinfreunde. Doch die Ausgabe 2021, die vom 18. bis 20. Juni 2021  gepant war, fällt coronabedingt aus.  Stattdessen - so die Veranstalter -  könne man sich aber "mit unserem "Weinfest im Glas" (...) etwas Weinfest-Feeling nach Hause holen.  Verzichten müssen die Weinfreunde  aufs Schöppeln an den Weinständen, kulinarischen Speisen und Unterhaltung, wie Musik, Gesang, Tanz und weitere kulturelle Programme.

Dreifache Absage: Keine Weinfeste in Sommerhausen

Terroir f in Sommerhausen, dem ersten Magischen Ort des Frankenweins   Foto: Waltraud Schiedermair

Auch in Sommerhausen fallen die drei jährlichen großen Weinfeste wegen der Corona-Pandemie im Jahr 2021 aus! Kein Schöppeln also beim "kleinen Weinfest", dem Weinfest der historischen Burschenschaft oder dem Weinfest der TSG Sommhausen. Dabei  sind die Sommerhausener Weinfeste in der gesamten Region und darüber hinaus sehr beliebt. Wen wundert es, liegt der Ort doch idyllisch inmitten von Weinbergen umgeben direkt am Main. Etliche exzellente und preisgekrönte Winzer leben und arbeiten in dem rund 15 Kilometer von Würzburg entfernten Weinort. Exemplarisch seien hier die Weingüter „Schloss Sommerhausen“ und Artur Steinmann genannt.

Weinfestival Kleinlangheim abgesagt 

"Music, Drinks And Happy Feelings" - unter diesem Motto hatte das Weinfestival in Kleinlangheim im Jahr 2021 stehen sollen - doch aufgrund der Coronalage ist es abgesagt worden. Es hätte vom 18. bis 21. Juni 2021 stattfinden sollen.

Abgesagt: Kein Kitzinger Promenaden-Weinfest 2021

Promenadenweinfest Kitzingen
Beim stimmungsvollen Promenadenweinfest am Main in Kitzingen schöppeln? Das geht wohl erst 2021 wieder.   Foto: Patty Varasano

Abwechslungsreiches Musik- und Unterhaltungsprogramm direkt am Mainufer. Das Kitzinger Promenaden Weinfest hätte vom 25. bis 28. Juni 2021 stattfinden sollen. Doch die Pandemie hat den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Auch Sand am Main sagt sein Weinfest ab

Leere Weinflaschen
Der Vorrat an Wein geht zu Ende. Mit den leeren Weinflaschen lässt sich das Weinfestfeeling in Ihr zuhause holen.   Foto: Hartmut Kosig (iStockphoto)

Auch in diesem Jahr wird es in Sand am Main kein großes Weinfest geben. Die Veranstalter haben schweren Herzens die 31. Auflage des Altmain-Weinfestes wegen der Corona-Krise abgesagt.  Ursprünglich hätten die Schoppenfreunde  vom 9. bis 11. Juli  feiern sollen. Statt drei Tage Unterhaltung, leckeres Essen und guten Wein soll es aber immerhin  wie schon im letzten Jahr ein Open-Air-Kino am Altmain geben. Am Gottesdienst am 11. Juli auf dem Festplatz wollen die Veranstalter aber nach aktuellem Stand festhalten.

Frankens größtes Weinfest in Volkach erneut vom Tisch

Volkacher Weinfest Freitag
Impressionen vom Volkacher Weinfest am Freitag 16.08.19   Foto: Silvia Gralla

Das Volkacher Weinfest lockt im Regelfall 50.000 Menschen nach Unterfranken. Damit ist es das größte Weinfest der Region. Doch zum zweiten Mal zwingt die Coronapandemie das XXL-Weinfest in die Knie. Die Stadt hat den Termin nun ersatzlos gestrichen, obwohl es mögliche Alternativen gab. Diese seien aber zu kostenaufwändig und auch aus Sicherheitsgründen nicht machbar. "Die Gesundheit geht vor", heißt es von Seiten der Stadt. Und um es nicht ganz so bitter schmecken zu lassen, gibt es direkt zur Absage einen neuen Termin: 12. bis 16. August 2022.

Das Nenzenheimer Weinfest fällt flach

Nenzenheimer Weinfest

Leider kann das Nenzenheimer Weinfest, welches für das erste Wochenende im Mai vom 30. April bis zum 02. Mai 2021 angesetzt war, nicht stattfinden. Die Veranstalter haben sich dazu entschieden das Fest abzusagen, was Sie auf ihrer Internetseite bekannt gaben.

Abgesagt - Bürgerspital Kelterhallenweinfest am 09. und 10. April 2021

Offiziell eingeläutet sollte die Würzburger Weinfest-Saison vom Kelterhallenweinfest. Veranstalter ist das Weingut Bürgerspital, das die Kelterhalle an zwei Tagen im April in eine Partylocation verwandelt. Wegen der unsicheren Pandemie-Lage im Januar hat man sich für eine Absage entschieden.

60. Nordheimer Weinfest kann nicht stattfinden

Die Jubiläumsjahre sollten besonders ausgiebig gefeiert werden. Doch die Hoffnung auf das Stattfinden des 60. Nordheimer Weinfestes vom 13. bis 16. Mai 2021 muss leider enttäuscht werden. Denn wie die Veranstalter mitteilten, muss das Jubiläumsfest coronabedingt abgesagt werden. Mehr zum Nordheimer Weinfest.

Beide Weinfeste in Eibelstadt fallen aus

Die Veranstalter haben mitgeteilt, dass aufgrund Corona-Beschränkungen und der ungewissen Weiterentwicklung und deren Auswirkungen, leider beiden Weinfeste in Eibelstadt für das Jahr 2021 abgesagt werden müssen. Weitere Infos zu den Eibelstädter Weinfesten lesen Sie hier.

Marktplatzweinfest Gerolzhofen abgesagt

Als "Weinfest in Frankens größter Weinstube“ wird das Gerolzhofener Weinfest angepriesen. Vom 16. bis 19 Juli 2021 sollte auf dem Marktplatz und an verschiedenen Orten in der Gerolzhofener Altstadt gefeiert werden. Leider kann das Weinfest in diesem Jahr nicht stattfinden.  Die Veranstalter bemühen sich jedoch um eine Alternative und die Veranstaltung eines Kultursommers steht im Raum.

Weinfest Frankenwinheim musste abgesagt werden

In diesem Jahr sollte das Weinfest Frankenwinheim sein 40. Jubiläum feiern. Nun muss das für den 30. Juli 2021 geplante Weinfest pandemiebedingt leider doch ausfallen.

Weinfest im Rokokogarten

Vom 30. Juli bis 02. August 2021 sollte das Weinfest im Rokokogarten  in diesem Jahr stattfinden. Bedauerlicherweise mussten jedoch auch die Veranstalter des Weinfestes in Veithöchsheim das Fest aufgrund der aktuellen Corona-Lage absagen. Mehr zum Weinfest im Rokokogarten.

Findet nicht statt: Altstadt-Weinfest in Zeil am Main

Vom 31. Juli bis 02. August 2021 hätten sich Weinliebhaber auf dem Marktplatz in Zeil am Main wieder auf ein umfangreiches Weinangebot freuen können. Leider kann das Altstadt-Weinfest in 2021 auf eine neues nicht stattfinden. 

Wir halten Sie über weitere Verschiebungen und Absagen auf dem Laufenden.