Kitzingen

Hautnah an der Politik

Was interessiert Sie an Politik?

Dumbsky: Der Perspektivwechsel. Bisher habe ich das politische Geschehen aus einem ganz anderen Blickwinkel verfolgt, jetzt erlebe ich alles hautnah. Das ist auf jeden Fall reizvoll.

Was war die erste Aufgabe im neuen Job?

Dumbsky: Ich habe eine Pressemitteilung zum Thema Tierschutz verfasst. Eine sehr dankbare erste Aufgabe, da ich mit den Themen Landwirtschaft und Tierschutz eng verwoben bin.

Was steht als nächstes an?

Dumbsky: Die intensive Einarbeitung in das Tagesgeschehen der Fraktion. Vergangene Woche war durch die Winterklausur eher ein Ausnahmezustand für die Pressestelle. In Zukunft werde ich insbesondere für die Erstellung von elektronischen Pressemitteilungen zuständig sein.

Die drei wichtigsten Dinge, die ein Pressereferent einer Partei können muss?

Dumbsky: Zuhören, Informationen schnell verarbeiten und Themen geschickt setzen.

Wie lange läuft der Vertrag?

Dumbsky: Bis jetzt ist ein Jahr vorgesehen.